Professioneller Hygienestandard

 
Schutzmaßnahmen am Arbeitsplatz
     
Externe Absauganlage

Individuell, in den Behandlungsbereich integrierte starke Punktabsaugung als Deckenkonstruktion, die den Schleifstaub in einen Spezialfilter, der im Untergeschoß installiert ist, hygienisch absaugt und ein großes Fassungsvolumen hat.

 

Schutzmaßnahmen für den Behandler
     
Sie schützen den Behandler
während der Behandlung:
Einmalkittel als Körperschutz
Kopfhaube zum Schutz der Haare
Hypo allergener, mehrlagiger Mundschutz mit Metallbügel
Gesichtschutz mit desinfizierbarem Kunststoffschild
Leicht gepuderte Vinylhandschuhe
Starke, externe CP-Punktabsaugung zum absaugen von umherfliegendem Schleifstaub
 
WICHTIG! Diese Maßnahmen sollten für jeden Podologen selbstverständlich sein und seine Fachkompetenz unterstreichen!

Schutzmaßnahmen für den Patienten
     
Der Fuß des Patienten wird mit einem Einwegpapier auf der Fußstütze des Behandlungsstuhls fixiert und mit einem Desinfektionsmittel getränkten, eingeschlitzen Tuch werden die benachbarten Zehen und der Fußrücken vor umherfliegenden mykotischen Schleifpartikeln geschützt. Deutlich zu sehen ist die PC - Punktabsaugung.  

Händedesinfektion
     
Eine perfekte Händedesinfektion funktioniert nur mit den aktuellsten DGHM gelisteten (Deutsche Gesellschaft für Hygiene und Mikrobiologie) Produkten wie z.B. von Schülke & Mayr zur chirurgischen Händedesinfektion, Händewaschung und Hautpflegeprodukt.  

Instrumentenaufbereitung
     
Ultraschall zur Reinigung manueller und rotierender Instrumente mit Wärme. Jeder Patient wird mit steril, verpackten Instrumenten (Autoklav) individuell behandelt, um eine Kontamination mit Mikroorganismen zu verhindern.  

MRSA - Prophylaxe
     
Pronto Man Medizinprodukte werden täglich am podologischen Arbeitsplatz bei jeder Behandlung zur Keimreduzierung und dekontaminierenden Weiterbehandlung für zuhause erfolgreich eingesetzt.
WICHTIG! Bei Fragen zu den Produkten verweise ich auf den Button „Links“!
 
     
 
 

Adresse:
Fritz Bittig
Bergwerkstraße 22
83471 Berchtesgaden
Tel: +49 / 86 52 / 6 13 59
info@fritz-bittig.de


Öffnungszeiten:
Termine nur
nach Absprache